Skip to content

Strategie am Limit

23. April 2010
by

Frank Schomburg, Mitgesellschafter der nextpractice, stellte auf dem Lotus Jam Camp ihre Studienergenisse zum Kulturraum Internet vor.

Interessant:

  • Bei Heavy-Usern gibt es keinen Kultur- und Nutzerunterschied. Ist der Begriff
    „Digital Natives“ damit überholt? Und was ist dann erst mit „Senior Digital Natives„? (Folie 48, 49)
  • Die neuen Begriffe: „Digital Residents“ und „Digital Visitors“ (Folie 40 +-)
  • Durch Re-Tweets ergibt sich die Möglichkeit von Resonanz und damit können sich Themen explosiv Aufschaukeln / Verbreiten (Folie 66)
View this document on Scribd

Lotus Jam Camp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: